Informationen

Mit der Einrichtung der Neigungsgruppe Sport ab dem Schuljahr 2015/2016 führt unsere Schule das langfristig angelegte Konzept der Sportklassen (hier>>) fortlaufend weiter.

Abiturrelevante Spezialisierung in ausgewählten Sportarten (Bild: Stefan Roters)

 

Die Schülerinnen und Schüler der Neigungsgruppe Sport nehmen am regulären Sportunterricht ihrer Klasse teil. Neben diesen beiden Stunden werden die Schüler im Nachmittagsbereich zwei weitere Stunden Sport haben, in denen Sie in besonderer Weise sportmotorisch gefördert werden. Somit haben die Schülerinnen und Schüler der Neigungsgruppe insgesamt 4 Stunden Sport pro Woche. Die Leistungen werden auf dem Zeugnis gewürdigt und die Teilnahme ist nach der Anwahl verpflichtend.

Schwerpunktmäßig werden in diesen zwei Zusatzstunden abiturrelevante Inhalte aus den Bewegungsfeldern  A (Individualsportarten) und B (Mannschaftssportarten und Partnerspiele) unterrichtet.

Film: Das besondere Sportprofil am GG

Einen besonderen Eindruck über die Arbeit in den Neigungsgruppen zeigt der Film von Jakob Hüllsiek (2017). Dort werden ausgewählte Inhalte aus den Neigungsgruppen gezeigt.

Ansprechpartner: Herr Dr. Kaufhold

EL-Kurier Lingen (17.01.2018)

WEITERFÜHRENDE LINKS

Bericht zum den Neigungsgruppen 2017 hier>>

Neigungsgruppe Sport  Jahrgang 7 hier>>

Neigungsgruppe Sport Jahrgang 8 hier>>

Neigungsgruppe Sport Jahrgang 9 hier>>