Aktuelles

Unsere Schule erhielt 2008 als erstes Gymnasium im Emsland und der Grafschaft Bentheim die Landesauszeichnung “SPORTFREUNDLICHEN SCHULE”. Diese Zertifizierung für hervorragende Leistungen und besonderes Engagement in der Bewegungsförderung, wie z.B. im Bereich des Sportunterrichts oder des Sportförderunterricht, den AGs oder den Sportfahrten, wurde uns 2011 zum zweiten und 2014 zum dritten Mal verliehen.

Darüber hinaus wurden wir als erste Schule im Emsland 2019 für besonderes Engagement bei der Talentsuche und Talentförderung von Kindern und Jugendlichen in Zusammenarbeit mit Vereinen und Verbänden ausgezeichnet. Bei der feierlichen Zertifizierungsfeier in Hannover erhielten wir als eine von lediglich 14 niedersächsischen Schulen diese besondere Landesauszeichnung zur “TALENTSCHULE DES SPORTS”.

Wir bieten jährlich viele verschiedene Sport-AGs an. Im Bereich Fußball bieten wir die DFB-AG für besonders leistungsstarke Fußballer an. Diese AG gibt es für Jungen und für Mädchen. Im Bereich Handball, Tennis und Turnen gibt es weitere leistungsorientierte AGs mit der Zielsetzung der “Teilnahme an Jugend trainiert für Olympia”.

Somit ist das Fach Sport im Schulprofil und Schulprogramm der Schule fest verankert.

In unserem modernen Sportkomplex (2 Sporthallen, Schwimmbad, Fußballplatz, Leichtathletikstadion und Ruderzentrum) sind hervorragende räumliche Gegebenheiten vorhanden, die es ermöglichen, die Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern.  

Aber auch dank eines qualifizierten und sehr engagierten Sportkollegiums gelingt es uns, den Bildungsauftrag des Fach Sports in besonderer Weise zu erfüllen. Die Fachgruppe Sport bietet ein umfangreiches Angebot an Extras neben dem klassischen Sportunterricht an. Zudem kooperieren wir mit ausgewählten Sportvereinen und Verbänden der Region.

Neben der Möglichkeit Sport als erstes Prüfungsfach im Abitur zu wählen oder eine vollwertige DOSB Übungsleiter C Lizenz in der Oberstufe zu erwerben, können sportbegeisterte Schüler der Sekundarstufe 1 seit 2013 die Sportklasse bzw. seit 2015 die Neigungsgruppe Sport anwählen.

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit zur Teilnahme an der Ausbildung zum Schulsportassisten  und zum  NFV Junior-Coach.