Rund um die “Georg´ischen Spiele”

Der diesjährige Sporttag wird unter dem Titel Georg´ísche Spiele durchgeführt. Alle Klassen der Jahrgänge 5-10 werden dabei involviert sein. Das besondere in diesem Jahr ist, dass diese Veranstaltung von Schülern für Schüler geplant und umgesetzt wird.

.
Die P1-Kurs-Schüler Sport, die im Kurs ihre Übungsleiter C-Lizenz erwerben, bereiten diese Großveranstaltung vor. Die Planung und Umsetzung eines Projekt ist  Teil der Leistungsanforderungen zum Bestehen dieser Ausbildung.
.
Auf dieser Seite werden wichtige Informationen stets aktualisiert.
.
.
Zum Ablauf
Das Vorbereitungsteam hat sich dazu entschlossen, nicht nur einen Sporttag mit einem leichtathletischen Schwerpunkt (z.B. Bundesjugendspiele oder Sportabzeichentag) anzubieten, sondern ein vielfältiges Turnier zu planen, dass unseren gesamten Außenbereich gerecht wird.

 

Somit soll jede Klasse für folgende Wettkampfdisziplinen Mannschaften zusammenstellen:

 

  1. Beachhandball (Beachgelände, ohne Schuhe)
  2. Streetbasketball Mädchen (Hartplatz, Turnschuhe erlaubt)
  3. Streetbasketball Jungen (Hartplatz, Turnschuhe erlaubt)
  4. Fußball (Rasenplatz, Nockenschuhe erlaubt)
  5. Staffel (Stadion, Spiks 6mm erlaubt)

 

Es wird ein Punktesystem geben, anhand dessen der Gesamtsieger des jeweiligen Turniers bestimmt wird. Der entsprechende Spielplan wird erst nach Eingang der Meldebögen bekanntgegeben:

 

Turnier 1: Jahrgang 5 und 6

Turnier 2: Jahrgang 7 und 8

Turnier 3: Jahrgang 9 und 10

 

Da es nur eine begrenzte Anzahl an Umkleide- und Duschmöglichkeiten gibt, sollen die Spieler der Mannschaften schon in entsprechender Sportkleidung kommen. Sportschuhe sind auf dem Sportgelände anzuziehen. Eine besondere Lagermöglichkeit für sonstige Taschen gibt es nicht. Diese sollen, nach Absprache mit dem Klassenlehrer, klassenweise aufbewahrt werden.

 

Damit es zu keinen Verzögerungen kommt, müssen die Regeln bekannt sein. Allgemeine Regeln wurden schon verteilt. Es erfolgt zu Beginn nur eine kurze Einweisung!

 

Damit es beim Wechsel zu keinen Verzögerungen kommt, müssen alle auch den Spielplan kennen! Darin werden dann auch die jeweiligen Turnierzeiten bekanntgegeben.

Schülerinnen und Schüler, die in keiner Mannschaft aktiv teilnehmen (z.B. Leichte Verletzung, etc….) müssen an dem Tag anwesend sein und unterstützen ihre Teams als Fan oder werden ggf. als Hilfskräfte mit eingesetzt.

 

Wir freuen uns auf schönes Wetter, spannende und faire Wettkämpfe!

 

Downloads/ Informationen

Sonstiges
.

WEITERFÜHRENDE LINKS

Allgemeine Informationen zum Pilotprojekt “ÜL-C-Initiative Emsland” hier