Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport (P1/ DOSB-ÜL-C Ausbildung)

Seminar von KSB, SC Baccum und Georgianum

In Notsituationen rücken die Emsländer zusammen und helfen sich gegenseitig“, so die einleitenden Worte von Willi Fenslage (Leiter Sportregion Ems-Vechte, Vizepräsident Bildung KSB) am Samstagmorgen im Baccumer Vereinshaus. Geplant war dieses Seminar, welches im Rahmen der Ausbildung zum DOSB Übungsleiter C Breitensport der Leistungskursschüler Sport angeboten wird und gleichzeitig eine Weiterbildung der Trainer und Betreuer des SC Baccum sein sollte, am Georgianum. Aufgrund der aktuellen Flüchtlingssituation am Georgianum musste das Seminar kurzfristig in die Räumlichkeiten des SC Baccum verlegt werden. „Das ist kein Problem!“ so Reinhard Deermann (Präsident des SC Baccum). „Das geht natürlich klar!“

Dieses Seminar in der Ausbildung zum Übungsleiter dient der Qualifizierung und Sensibilisierung von Mitarbeitern im Sport für dieses Tabuthema. “Auch für die Schülerinnen und Schüler des Georgianums ist eine Einführung in dieses Thema von besonderer Bedeutung, denn viele von ihnen sind im Sportverein nicht nur selber sportlich aktiv, sondern leiten schon eine Jugend- bzw. Trainingsgruppe.”  so Marc Kaufhold.

Dazu kommt, dass bei denjenigen, die ab sofort eine Übungsleiter- oder Trainerlizenz erwerben möchten, der Ehrenkodex, beziehungsweise die Einhaltung der Verhaltensrichtlinie, unterschrieben vorgelegt werden muss. Auch für die Beantragung von Fördermitteln der Kinder- und Jugendhilfe vom Landkreis Emsland ist der Ehrenkodex von Bedeutung.

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Unversehrtheit!“ so der Lehrreferent des Landessportbundes Christian Ruygh. In zwei Veranstaltungsblöcken mit insgesamt ca. 50 Teilnehmern führte er in die Komponenten Prävention, Intervention und Handlungskompetenz ein. Sie sind wichtig, um Kinder und Jugendliche sowie auch den Erziehungsberechtigten größtmögliche Sicherheit zu bieten und zugleich auch Ehrenamtliche zu ermutigen, weiterhin in der Jugendarbeit tätig zu sein. Anhand vieler Fallbeispiele wurde die Thematik anschaulich und abwechslungsreich dargestellt.

Das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung sei gesetzlich verankert. Dennoch spielten sexualisierte Übergriffe in den Lebenswelten heranwachsender Mädchen und Jungen eine Rolle – auch im Sport. Sexualisierte Gewalt passiert keinesfalls selten. Im Regelfall sind die Täter Vertrauenspersonen der betroffenen Kinder. Aus Studien sei bekannt, dass die Formen, wie Übergriffe arrangiert werden, sehr vielfältig sind. Sie können einhergehen mit Gewalt, Drohungen und Erpressungen oder auch getarnt sein als Zuwendungen, Freundschaft und Liebe“, so Ruygh.

Von Vereinsseite ist es wichtig, dass wir uns für das Wohlergehen der uns anvertrauten Kinder und Jugendliche einsetzen. Um entsprechende Situationen angemessen einschätzen zu können, sollte man ein solches Seminar besucht haben“, so Marco Mengering, Jugendleiter des SC Baccum.

Am Ende der vierstündigen Veranstaltung wurde die Verhaltensrichtlinie von allen Anwesenden unterzeichnet.

Stimmen zum Seminar:

Alisa Krull (P1 Sport; Jahrgang 11): “Beide Daumen hoch. Ein tolles Seminar!”

Mete (Trainer C1 Baccum) und Felix Bürskens (Trainer B1, SC Baccum): ” Wir dachten das wird langweilig – war es aber garnicht. Eine richtig gute Veranstaltung!”

Mario Schmitjans (Trainer B1, SC Baccum): „Eine lohnenswerte Veranstaltung mit einem Topp-Referenten. Die Informationen die ich erhalten habe werden eine Bereicherung für meine tägliche Trainingsarbeit sein.“

.

Weitere Informationen erteilt die Sportschule Emsland, der SC Baccum oder das Gymnasium Georgianum in Lingen. Ansprechpartner in der Sportschule Emsland ist Willi Fenslage, beim SC Baccum Marco Mengering und beim Georgianum Dr. Marc Kaufhold.

Unsere Gedanken zu den Tabuthema.

Christian leitete die Veranstaltung souverän.

Die Teilnehmer am Vormittag (8.00h- 12.00h).

Die Teilnehmer am Nachmittag (12.30h -16.30h).

Text und Bilder: Marco Mengering und Marc Kaufhold

 

WEITERFÜHRENDE LINKS


Artikel EL-Kurier (25.10.2015) hier>>

.

KSB hier>>

.
Weitere Hintergrundinformationen (Sportjugend Niedersachsen) hier>>
.
DOSB ÜL-C-Ausbildung am Georgianum 2015/ 2016 hier>>