“Triple” im Mächenfußball

Bei den diesjährigen Emslandmeisterschaften im Mädchenfußball zeigten alle unsere Mannschaften beeindruckende Leistungen. Alle drei Teams konnten nach dem Gewinn der Altkreismeisterschaften 2018 nun die Emslandmeisterschaft gewinnen. Somit qualifizierten sich alle Teams für den Bezirksvorentscheid gegen die Grafschafter Schulen. Betreut wurden die Teams von Melanie Lenger und Marc Kaufhold (WKIV), Katharina Börger (WKIII) und Hanjo Vocks (WKII).

Im ersten Spiel gegen das Marianum sind die Spielerinnen der WKIV von Anfang bis Ende voll durchgestartet. 9:2 war das Endergebnis. 2 Gegentore durch kleinere individuelle Fehler fallen dabei kaum ins Gewicht. Insgesamt hat die Mannschaft durch ihr gutes Zusammenspiel geglänzt, in das auch die weniger erfahrenen Spielerinnen der Mannschaft sehr gut eingebunden waren. Hilfreich dabei war auch die Flexibilität der einzelnen Teammitglieder, die alle die Fähigkeit und Bereitschaft hatten, auf mehreren Positionen spielen zu können.

 

Emslandmeister 2019! Das Team der WKIV mit Trainerin Melanie Lenger.
Merete bekommt den Pokal überreicht.

Im Spiel gegen Werlte fing die Mannschaft etwas glücklos an. Der Ball wollte die ersten Minuten nicht ins Netz, so dass etwas Nervosität aufkam. Das wurde nach dem 1:0 nicht besser, da die Werlter mit einer tollen Einzelaktion schnell ausgleichen konnten. Das gegnerische Team hatte einige sehr starke Spielerinnen, die jedoch durch das gute Zusammenspiel unserer Mädels nicht sehr oft zum Zuge kamen. So war das Spiel zur Halbzeit schon entschieden. Am Ende hieß es 8:3. Auch in diesem Spiel konnten wieder alle 10 Spielerinnen zum Einsatz kommen, was den großen Zusammenhalt der Mannschaft widerspiegelt.

Es darf gefeiert werden!

Die Spielerinnen der WKIII gewannen alle Spiele sehr souverän. Das erste Spiel ging mit 3:0 und das zweite mit 7:1 klar ans Georgianum. Herzlichen Glückwunsch!

Emslandmeister 2019! Das Team der WKIII mit Trainerin Katharina Börger.

 

Friedhelm Forbriger (Beauftragter für den Schulfußball Emsland/ Grafschaft) überreichte den Wanderpokal der WKII an Emma.

Die WKII gewann alle Spiele sehr souverän. Auch diese Mannschaft qualifiziert sich für den Bezirksvorentscheid. Herzlichen Glückwunsch!

Emslandmeister 2019! Das Team der WKIV mit Trainer Hanjo Vocks.

 

Sehr schön war, dass viele Eltern zum Anfeuern ins Emslandstadion gekommen waren.

Auffällig war bei allen unseren Teams die mannschaftliche Geschlossenheit und das gute Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft!

 

Weitergehende Links

Zur Talentförderung  hier>>

Zu den Sportklassen hier>>

 

Text: Melanie Lenger, Hanjo Vocks, Katharina Börger und Marc Kaufhold

Bilder: Melanie Lenger, Hanjo Vocks und Katharina Börger